Zahlen, Daten und Fakten zum Kraftstoffmarkt und zu Biokraftstoffen

Wer die komplexen Zusammenhänge und Wechselwirkungen rund um Biokraftstoffe verstehen will, braucht dafür solide Fakten. Der VDB stellt die wichtigsten Daten zusammen.

Verkehrssektor

CO2-Emissionen im Verkehrssektor (2022)

Quelle: UBA

Biodiesel

Absatz und Produktion von Biodiesel in Deutschland

* Schätzung VDB
Quellen: VDB, BLE

Biodieselproduktion in Deutschland nach Rohstoffen

Basis: VDB-Mitgliedererhebung und Schätzung der Nicht-Mitglieder
Quelle: VDB

Bioethanol

Absatz und Produktion von Bioethanol in Deutschland

Quellen: BDBe, BAFA

Bioethanolproduktion nach Rohstoffen

Quelle: BDBe

Klimaschutz

Biokraftstoffe maßgeblich zur Erfüllung der THG-Quote

Quellen: BImSchG, VDB-Szenario

THG-Emissionen von Biodiesel aus Raps im Vergleich

* basierend auf den Standardwerten gemäß Biokraft-NachV

Sektorziel Verkehr: Deckungslücke trotz E-Mobilität, Biokraftstoffen und Reduzierung des Straßenverkehrs

Quelle: VDB-Szenario, das für 2030 festgelegte Ziel von 85 Mio. t CO2 wurde aufgrund der Zielüberschreitungen gemäß §4 KSG Absatz 3 auf 84 Mio. t CO2 herabgesetzt.

Ohne Mehrfachanrechnung: Biokraftstoffe sparen fast doppelt soviel CO2 wie E-Mobilität ein

* 80% erneuerbarer Strom, 15 Mio. E-Pkw 2030
** bei 24 g CO2/MJ / 75% THG-Einsparung gegenüber fossil

Quellen: BLE, VDB-Szenario

Flächennutzung

Weltweite Biomassenachfrage nach Sektoren

Quelle: Hauptgutachten des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) 2020

Anbaufläche Biokraftstoffe in Deutschland

881.000 Hektar Anbaufläche für Biokraftstoffe entsprechen 7,6 Prozent der gesamten Ackerfläche von rund 11,7 Millionen Hektar.

Quelle: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR)

Ansprechpartner
Marco Zühlke

Referent Nachhaltigkeit und Markt
+49 (0)30 726259-13
zuehlke@biokraftstoffverband.de

E-Mail schreiben